Erweiterung des TX/RX Frequenzbereiches

Natürlich keine Haftung !!!

Grüne Kabel Methode (hardware modification) !!!

Diese Modifikation gilt nur für die Standardversion des TH-D7E, also nicht für TH-D7A und  Denmark bzw. UK !!!

#1.    Benutze das Kenwood Memmoryprogramm um bestehende Konfiguration und Speicherplätze zu sichern. (Alle Einstellungen werden nach der Modifikation gelöscht.)

#2.    Entferne den Akku, die Antenne und den Lautstärke/Squelchknopf

#3.    Löse die beiden Muttern am Lautstärke und Antennensockel

#4.    Löse die vier Schrauben auf der Rückseite des Gerätes

#5.    Entferne das Plastegehäuse mit den LED Anzeigen von Oberteil des Gerätes

#6.    Löse vorsichtig die Gummidichtung vom Oberteil des Gerätes

#7.    Klappe vorsichtig die Gerätehälften auseinander. Achtung !!! Beide Hälften sind mit einen flexiblen Connector verbunden.

#8.    Optional !!! Öffne den Verschluß am Verbindungskabel mit einen kleinen Schraubendreher oder den Fingernägeln und ziehe das Verbindungskabel vorsichtig heraus.

#9.    Schaue nach einer grünen Drahtbrücke. Unter dieser befinden sich drei kleine Dioden mit einem sehr winzigen "A" Aufdruck. Die untere Diode D508 sollte bereits werkseitig entfernt wurden sein. Nun trenne oder entferne das grüne Kabel

#10. Baue des Geräte entsprechen Punkt 8 bis 1 wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammen
 

Nun sollte das Gerät RX/TX 136-173.995 MHz und 400-479.995 MHz plus RX 118-135.995 MHZ AM spielen.

Die Bandumschaltung zwischen VHF und dem Flugfunkband erfolgt dann mit "F" "A/B", wobei mit "F" "6" nochmals zwischen AM/FM umgeschaltet werden kann.

Natürlich keine Haftung !!!

Übersetzung von http://www.best.com/~wdunckel/thd7Emod.htm

Zurüch zur TH-D7 Seite